The Guilty

Mo, 11. – Sa, 16.11.2019 | 17:30 Uhr bzw. Sa, 15:00 Uhr | City-Kino

The Guilty

DEN 2018, Regie: Gustav Möller, Drehbuch: Gustav Möller, Emil Nygard Albertsen, Kamera: Jasper Spanning, Musik: Carl Coleman, Caspar Hesselager, Schnitt: Carla Luffe. Darsteller: Jacob Cedergren, Jessica Dinnage, Omar Shargawi, Johan Olsen, Jacob Lohmann, 88 min, OmdUT

Das Erstlingswerk des schwedisch-dänischen Regisseurs Gustav Möller ist formal durchaus außergewöhnlich und aufregend: Die Handlung spielt innerhalb weniger Stunden in einer Nacht an einem einzigen Schauplatz: der Notrufzentrale der Polizei von Kopenhagen. Der Polizist Asger Holm nimmt den Notruf einer verängstigten und völlig verzweifelten Frau entgegen, die von ihrem Ex-Mann im Auto offenbar entführt worden ist. Der Polizist koordiniert von seinem Standort am Notfall-Telefon die atemberaubende Suche und Verfolgungsjagd, gleichzeitig mit ihm geraten auch wir Zuschauer (und Zuhörer) in einen unglaublichen Strudel von Ereignissen und dramatischen Entwicklungen. Das Hauptthema der Schuld und des Schuldig-Seins gerät mehr und mehr in den Vordergrund.

Auszeichnungen: Zürich Film Festival 2018: Kritikerpreis, Europäischer Filmpreis 2018: bester Erstlingsfilm

Bookmark the permalink.

Comments are closed.